Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, um Dir ein optimales Shopping-Erlebnis zu ermöglichen. Durch das Weitersurfen auf WPCHolz.de erklärst Du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung. OK

Allgemeine Geschäftsbedingungen

LIEFERBEDINGUNGEN

LIEFERBEDINGUNGEN

Diese Seite (zusammen mit unseren Datenschutzbestimmungen) enthält Informationen über Eko Bygghandel Öresund AB und die rechtlichen Bedingungen, unter denen wir die auf unserer Website aufgeführten Produkte an Sie verkaufen. Um mit uns in Kontakt zu treten, besuchen Sie bitte unsere Startseite.

Wir betreiben die Website http://www.buildingsupply.eu. Wir sind Eko Bygghandel Öresund AB („das Unternehmen“), eine in Schweden unter der Firmennummer 559169-8864 eingetragene Gesellschaft mit Sitz in Sadelgatan 9, SE-213 77 Malmö, Schweden. Unsere Umsatzsteueridentifikationsnummer lautet SE999999999999.

Diese Bedingungen gelten für jeden zwischen uns geschlossenen Vertrag über den Verkauf von Produkten an Sie unter Ausschluss jeglicher anderer Bestimmungen, die Sie durchsetzen, einführen oder durch Handel, Gepflogenheit, Geschäftspraktiken oder Geschäftsabläufe implizieren wollen. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen, bevor Sie Produkte von unserer Website bestellen. Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Bestellung eines unserer Produkte einverstanden sind, an diese Bedingungen und die anderen darin ausdrücklich genannten Dokumente gebunden zu sein.

Sie sollten eine Kopie dieser Bedingungen ausdrucken oder zur späteren Verwendung auf Ihrem Computer speichern.

Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit gemäß Klausel 7 ändern. Wenn Sie Produkte bestellen möchten, überprüfen Sie bitte diese Bedingungen, um sicherzustellen, dass Sie die jeweils geltenden Bestimmungen verstehen. Diese Bedingungen wurden zuletzt am 31. Dezember 2018 aktualisiert.

1.Interpretation

  • 1.1 In diesen Bedingungen gelten folgende Definitionen:
  • "Geschäft"
    Jede Person, die mit uns handelt und keine Verbraucher ist.
    "Unternehmen", "wir", "unser" oder "uns"
    Eko Bygghandel Öresund AB (wie oben definiert).
    "Verbraucher"

    Eine Einzelperson, die mit uns zu Zwecken handelt, die ganz oder überwiegend außerhalb des Handels, des Geschäfts, des Handwerks oder des Berufs der Einzelperson sind.
    "Vertrag"
    der Vertrag zwischen dem Unternehmen und Ihnen zum Verkauf und Kauf der Produkte gemäß diesen Bedingungen.
    “Ereignis außerhalb unserer Kontrolle”
    jede Handlung oder ein Ereignis, das außerhalb unserer Kontrolle liegt, einschließlich Streiks, Aussperrungen oder anderer Arbeitskampfmaßnahmen Dritter, Kriegs- oder Terrorakte, Feuer, Explosionen, Stürme, Überschwemmungen oder andere Naturkatastrophen oder das Versagen der öffentlichen oder privaten Telekommunikation Netze oder Unmöglichkeit der Nutzung von Eisenbahnen, Schifffahrt, Luftfahrzeugen, Kraftverkehr oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln oder Nichterfüllung oder Nichterfüllung von Zulieferern und / oder Unterauftragnehmern.
    "Produkte"
    die Produkte (oder Teile davon), die auf unserer Website aufgeführt sind.
    "Seite"
    www.buildingsupply.eu.
    "Spezifikation"
    alle von Ihnen gewünschten Spezifikationen für die von Ihnen gewünschten Produkte, einschließlich der Reihenfolge, in der die Produkte in einer bestimmten Ausführung, Breite, Dicke, Länge bestellt werden oder wo die Produkte in separate Teile geschnitten werden.
    "Begriffe"
    die Bedingungen und Konditionen in diesem Dokument in der jeweils gültigen Fassung.
    "Sie"
    die Person, die die Produkte vom Unternehmen erwirbt.

  • 1.2 In diesen Bedingungen umfasst eine Person eine natürliche Person, eine juristische oder nicht rechtsfähige Körperschaft (unabhängig davon, ob sie eine eigene Rechtspersönlichkeit hat oder nicht).

2. Unsere Produkte

  • 2.1 Bilder der Produkte auf unserer Website dienen nur zur Veranschaulichung. Die Farbe der Bilder variiert aufgrund vieler Faktoren, z. B. Monitortyp, Scanqualität, Beleuchtungsanordnungen usw. Die von Ihnen gelieferten Produkte können von diesen Bildern abweichen. Vor der Kaufentscheidung sollten tatsächliche Muster bestellt und geprüft werden, um Textur und Farbe zu bestätigen.
  • 2.2 Ungeachtet der Klausel 2.1 dehnt sich jedes Material mit Temperaturänderungen aus und zieht sich zusammen; Verbundwerkstoffe bilden keine Ausnahme. Vermeiden Sie mögliche Probleme, indem Sie Zeit für die korrekte Anpassung der Verbundprodukte an die örtlichen Temperaturen einplanen. Expansion und Verkleinerung sind kein Produktfehler und werden nicht von unserer Garantie abgedeckt. Beim Einbauen und Schneiden ist es wichtig, dass alle Platten so kühl wie möglich gehalten werden, indem sie vor direktem Sonnenlicht geschützt werden. Bretter, die mehrere Stunden in der Sonne verbracht haben, haben sich stärker ausgebreitet als im Schatten gehaltene und ziehen sich daher stärker zusammen, wenn sie sich abkühlen, was zu ungleichmäßigen oder größeren Lücken führt. Es ist am besten, Boards zu markieren, zu schneiden und zu installieren, wenn sie alle ungefähr die gleiche Temperatur haben. Man sollte diese Eigenschaften zum Zeitpunkt der Installation berücksichtigen und einen freien Bereich für die Erweiterung haben. Weitere Informationen finden Sie in den entsprechenden Produktinstallationshandbüchern.
  • 2.3 Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde (entweder durch die Beschreibung des jeweiligen Produkts auf unserer Website oder durch schriftliche Bestätigung an Sie) und zum Zeitpunkt des Verlassens des Unternehmens gemessen wurde, haben alle Größen, Abmessungen und Maße, die auf unserer Website angegeben sind, etwaige Umstände 1% Toleranz.
  • 2.4 Die Verpackung der Produkte kann von der auf den Bildern auf unserer Website gezeigten abweichen.
  • 2.5 Alle auf unserer Website gezeigten Produkte unterliegen der Verfügbarkeit. Wir werden Sie so schnell wie möglich per E-Mail benachrichtigen, wenn das von Ihnen bestellte Produkt nicht verfügbar ist, und wir werden Ihre Bestellung nicht als erteilt bearbeiten.

3. Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

  • 3.1 Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen. Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Richtlinie zu lesen, da sie wichtige Bestimmungen enthält, die für Sie gelten.

4. Wenn Sie ein Verbraucher sind

Diese Klausel 4 gilt nur, wenn Sie Verbraucher sind.

  • 4.1 Wenn Sie ein Verbraucher sind, können Sie Produkte von unserer Website nur kaufen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
  • 4.2 Als Verbraucher haben Sie gesetzliche Rechte in Bezug auf Produkte, die fehlerhaft oder nicht wie beschrieben sind. Ratschläge zu Ihren gesetzlichen Rechten erhalten Sie von Ihrem örtlichen Bürgerberatungsbüro oder Handelsbüro. Nichts in diesen Bedingungen berührt diese gesetzlichen Rechte.

5. Wenn Sie ein Geschäftskunde sind

  • 5.1 Wenn Sie kein Verbraucher sind, bestätigen Sie, dass Sie befugt sind, ein Unternehmen zu binden, in dessen Namen Sie unsere Website zum Kauf von Produkten verwenden.
  • 5.2 Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar. Sie erkennen an, dass Sie sich nicht auf Aussagen, Versprechen oder Zusicherungen verlassen haben, die von oder für das Unternehmen abgegeben oder abgegeben wurden und die nicht in diesen Bedingungen dargelegt sind.

6. Wie entsteht der Vertrag zwischen Ihnen und uns?

  • 6.1 Um auf unserer Website eine Bestellung aufzugeben, folgen Sie bitte den Schritten, die im Bestellformular auf unserer Homepage unter www.buildingsupply.eu beschrieben sind.
  • 6.2 Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung angenommen wurde. Unsere Annahme Ihrer Bestellung erfolgt wie in Ziffer 6.3 oder Ziffer 6.4 beschrieben.
  • 6.3 Vorbehaltlich Ziffer 6.4 bestätigen wir Ihnen unsere Annahme, indem wir Ihnen eine E-Mail senden, die den Versand der Produkte bestätigt („Versandbestätigung“), und der Vertrag zwischen uns wird geschlossen, wenn wir Ihnen eine solche Versandbestätigung senden.
  • 6.4 Wenn Sie verlangen, dass die Produkte gemäß einer Spezifikation hergestellt werden, bestätigen wir Ihnen unsere Annahme, indem Sie eine E-Mail senden, in der die Verfügbarkeit der Produkte bestätigt wird, und wir können die Produkte gemäß der Spezifikation herstellen („Spezifikationsbestätigung“). Unter diesen Umständen kommt der Vertrag zwischen uns zustande, wenn wir Ihnen die Spezifikationsbestätigung senden.
  • 6.5 Wenn wir Ihnen kein Produkt liefern können, z. B. weil dieses Produkt nicht auf Lager ist oder nicht mehr verfügbar ist oder aufgrund eines Preisfehlers auf unserer Website, werden wir Sie darüber per E-Mail informieren und wir werden es tun Ihre Bestellung wird nicht bearbeitet. Wenn Sie bereits für die Produkte bezahlt haben, erstatten wir Ihnen so schnell wie möglich den vollen Betrag.

7. Unser Recht, diese Bedingungen zu ändern

  • 7.1 Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit unter folgenden Umständen überarbeiten:
    (a) Änderungen, wie wir von Ihnen Zahlungen akzeptieren; und
    (b) Änderungen relevanter Gesetze und regulatorischer Anforderungen.
  • 7.2 Jedes Mal, wenn Sie Produkte bei uns bestellen, gelten die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bestimmungen für den Vertrag zwischen Ihnen und uns.
  • 7.3 Wenn wir diese Bedingungen in Übereinstimmung mit dieser Klausel 7 überarbeiten, werden wir Sie darüber informieren und Sie darüber informieren, indem Sie angeben, dass diese Bedingungen und das entsprechende Datum oben auf dieser Seite geändert wurden.

8. Ihr Rückgaberecht und Rückerstattung

Diese Klausel 8 gilt nur, wenn Sie Verbraucher sind und die Produkte NICHT zu einer Spezifikation bestellt wurden. Wenn Sie ein Unternehmen sind oder Ihre Produkte nach einer Spezifikation bestellt werden, sind Ihre einzigen Widerrufsrechte in Klausel 13 aufgeführt.

  • 8.1 Wenn Sie ein Verbraucher sind, haben Sie ein gesetzliches Recht, einen Vertrag gemäß den Verbrauchervertragsbestimmungen während des in Abschnitt 8.3 angegebenen Zeitraums zu kündigen. Dies bedeutet, dass Sie uns während des relevanten Zeitraums, wenn Sie aus irgendeinem Grund entscheiden, ein Produkt nicht zu erhalten oder zu behalten, über Ihre Entscheidung, den Vertrag zu widerrufen, informieren und eine Rückerstattung erhalten. Dieses Widerrufsrecht gilt jedoch nicht für Produkte, die gemäß einer Spezifikation erstellt wurden.
  • 8.2 Hinweise zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht erhalten Sie von Ihrem örtlichen Bürgerbüro oder Büro für Handelsnormen.
  • 8.3 Ihr gesetzliches Recht zum Rücktritt vom Vertrag beginnt ab dem Datum der Versandbestätigung (dem Datum, an dem wir Sie zur Bestätigung unserer Annahme Ihrer Bestellung per E-Mail benachrichtigen), dh dem Zeitpunkt, an dem der Vertrag zwischen uns geschlossen wird. Ihre Frist für die Kündigung des Vertrages hängt von der Bestellung und der Lieferung ab, wie in der nachstehenden Tabelle angegeben:
    Ihr Vertrag
    Ende der Widerrufsfrist
    Ihr Vertrag gilt für ein einzelnes Produkt (das nicht an separaten Tagen in Raten geliefert wird).
    Das Enddatum ist das Ende von 14 Tagen nach dem Tag, an dem Sie das Produkt erhalten.
    Beispiel: Wenn wir Ihnen am 1. Januar eine Versandbestätigung übermitteln und Sie das Produkt am 10. Januar erhalten, können Sie es jederzeit zwischen dem 1. Januar und dem Tagesende am 24. Januar stornieren.
    Ihr Vertrag beinhaltet eine der folgenden Möglichkeiten:
    · Ein Produkt, das an verschiedenen Tagen in Raten geliefert wird.
    · Mehrere Produkte, die an verschiedenen Tagen geliefert werden.
    Das Enddatum ist 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie die letzte Rate des Produkts oder das letzte der separat bestellten Produkte erhalten.
    Beispiel: Wenn wir Ihnen am 1. Januar eine Versandbestätigung übermitteln und Sie die erste Rate Ihres Produkts oder die erste Ihrer separaten Produkte am 10. Januar und die letzte Rate oder das letzte separate Produkt am 15. Januar erhalten, können Sie für alle kündigen zwischen dem 1. Januar und dem Ende des Tages am 29. Januar können Raten und einzelne oder alle separaten Produkte gezahlt werden.
    Ihr Vertrag bezieht sich auf die regelmäßige Lieferung eines Produkts über einen bestimmten Zeitraum.
    Das Enddatum ist 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie die erste Lieferung der Produkte erhalten.
    Beispiel: Wenn wir Ihnen am 1. Januar eine Versandbestätigung für über einen Jahr regelmäßig zu liefernde Produkte übermitteln und Sie die erste Lieferung Ihres Produkts am 10. Januar erhalten, können Sie jederzeit zwischen dem 1. Januar und dem Ende des Tages am 24. Januar. Der 24. Januar ist der letzte Tag der Widerrufsfrist für alle Produkte, die im Laufe des Jahres eintreffen.
  • 8.4 Um einen Vertrag zu kündigen, müssen Sie uns nur gemäß Ziffer 17.2 mitteilen, dass Sie sich entschieden haben zu kündigen.
  • 8.5 Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen, werden wir:
    (a) erstatten Sie den Preis, den Sie für die Produkte bezahlt haben. Beachten Sie jedoch, dass wir gesetzlich berechtigt sind, Ihre Rückerstattung zu reduzieren, um etwaige Wertminderungen der Produkte widerzuspiegeln. Wenn wir Ihnen den gezahlten Preis erstatten, können wir die Produkte überprüfen und später feststellen, dass Sie sie in unzulässiger Weise behandelt haben müssen Sie uns einen angemessenen Betrag zahlen, um die Wertminderung widerzuspiegeln.
    (b) Rückerstattungen so schnell wie möglich und auf jeden Fall innerhalb der unten angegebenen Fristen vornehmen:
    (i) wenn Sie das Produkt erhalten haben und wir nicht angeboten haben, es bei Ihnen abzuholen: 14 Tage nach dem Tag, an dem wir das Produkt von Ihnen zurückerhalten, oder, falls Sie früher waren, an dem Tag, an dem Sie uns den Nachweis dafür erbringen haben das Produkt an uns zurückgeschickt. Informationen zur Rücksendung eines Produkts an uns finden Sie in Abschnitt 8.9.
    (ii) wenn Sie das Produkt nicht erhalten haben oder Sie es erhalten haben und wir angeboten haben, es bei Ihnen abzuholen: 14 Tage, nachdem Sie uns Ihre Entscheidung über die Kündigung des Vertrags mitgeteilt haben.
  • 8.6 Wenn das Produkt nicht fehlerhaft oder nicht wie beschrieben ist, tragen Sie die Kosten für die Rücksendung der Produkte an uns. Wir gehen davon aus, dass bei Verwendung des Frachtführers, der das Produkt an Sie geliefert hat, diese Kosten die von uns für die Lieferung berechneten Beträge nicht überschreiten sollten. Wenn wir angeboten haben, das Produkt von Ihnen abzuholen, berechnen wir Ihnen die direkten Kosten für die Abholung.
  • 8.7 Wenn Sie die Produkte gemäß dieser Klausel 8 wegen fehlerhafter oder falscher Beschreibung an uns zurückgesandt haben, erstatten wir den Preis der Produkte in vollem Umfang zusammen mit den anfallenden Versandkosten und den angemessenen Kosten, die Ihnen bei der Rückgabe des Artikels entstehen zu uns.
  • 8.8 Wir erstatten Ihnen die Kreditkarte oder Debitkarte, die Sie zur Zahlung verwendet haben.
  • 8.9 Wurde Ihnen ein Produkt geliefert, bevor Sie sich dazu entscheiden, Ihren Vertrag zu widerrufen, müssen Sie es unverzüglich und auf jeden Fall spätestens 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie uns mitteilen, dass Sie den Vertrag widerrufen möchten, an uns zurücksenden Vertrag. Sie können es entweder über Ihren eigenen Spediteur an uns zurücksenden, oder wenn wir Ihnen die Abholung des Produkts von Ihnen angeboten haben, holen wir die Produkte von der Adresse ab, an die sie geliefert wurden. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um einen geeigneten Abholzeitpunkt zu vereinbaren.
  • 8.10 Da Sie ein Verbraucher sind, sind wir gesetzlich verpflichtet, Produkte zu liefern, die diesem Vertrag entsprechen. Als Verbraucher haben Sie gesetzliche Rechte in Bezug auf Produkte, die fehlerhaft oder nicht wie beschrieben sind. Diese gesetzlichen Rechte werden durch Ihr Rückgaberecht und Rückerstattung in dieser Klausel 8 oder einem anderen Teil dieser Bedingungen nicht berührt. Ratschläge zu Ihren gesetzlichen Rechten erhalten Sie von Ihrem örtlichen Bürgerberatungsbüro oder Handelsbüro.

9. Lieferung

  • 9.1 Alle in der Versandbestätigung angegebenen voraussichtlichen Liefertermine sind nur annähernd maßgebend und der Zeitpunkt der Lieferung ist nicht von wesentlicher Bedeutung. Das Unternehmen haftet nicht für Verzögerungen bei der Lieferung der Produkte, wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle liegt oder wenn Sie uns keine ausreichenden Lieferinstruktionen erteilt haben. Wenn wir den voraussichtlichen Liefertermin aufgrund eines Ereignisses außerhalb unseres Einflussbereichs nicht einhalten können, werden wir Sie mit einem geänderten voraussichtlichen Liefertermin kontaktieren.
  • 9.2 „Lieferung“ ist abgeschlossen, wenn die Produkte entweder innerhalb von drei Tagen nach der Versandbestätigung von Ihnen abgeholt werden oder, wenn Sie die Lieferung der Produkte angefordert haben, bei der Ankunft der Produkte an der von Ihnen am vereinbarten Termin angegebenen Adresse zur Lieferung.
  • 9.3 Für die Produkte liegt Ihre Verantwortung ab Abschluss der Lieferung.
  • 9.4 Wenn Sie die Lieferung der Produkte bei der Ankunft an der von Ihnen an Sie mitgeteilten Adresse nicht zum vereinbarten Liefertermin annehmen, wird das Unternehmen die Produkte bis zur Neulieferung der Lieferung einlagern und kann Ihnen alle damit verbundenen Kosten und Aufwendungen (einschließlich Kuriergebühren für Dritte, Lagerung und Versicherung).
  • 9.5 Wenn Sie die Produkte nicht innerhalb von drei Geschäftstagen nach Erhalt der Benachrichtigung der Firma über die Bereitschaft der Produkte bei uns abholen, können Sie die Produkte nicht annehmen, es sei denn, ein solcher Ausfall oder eine solche Verzögerung ist auf ein Ereignis zurückzuführen, das außerhalb unserer Kontrolle oder unser Versagen liegt unsere vertraglichen Verpflichtungen einhalten:
    (a) Die Lieferung der Produkte gilt am vierten Geschäftstag nach der Versandbestätigung als abgeschlossen um 9.00 Uhr. und
    (b) Das Unternehmen bewahrt die Produkte bis zur Lieferung auf und kann Ihnen alle damit verbundenen Kosten und Aufwendungen (einschließlich Versicherung) in Rechnung stellen.
  • 9.6 Wenn 10 Geschäftstage nach dem Tag, an dem das Unternehmen Ihnen mitteilte, dass die Produkte zur Lieferung bereit waren, Sie die Lieferung nicht angenommen oder angenommen haben (sofern zutreffend), kann das Unternehmen nach eigenem Ermessen einen Teil oder das gesamte Geschäft weiterverkaufen oder anderweitig darüber verfügen die Produkte und erstatten Ihnen nach Abzug angemessener Lager- und Vertriebskosten und etwaiger Fehlbeträge, die unter dem Preis der Produkte liegen, die das Unternehmen bei einem Weiterverkauf erhalten hat, den für die Produkte gezahlten Preis zurück.
  • 9.7 Das Unternehmen kann die Produkte in Raten liefern. Jede Tranche ist ein separater Vertrag. Jegliche Lieferverzögerung oder ein Fehler in einer Rate berechtigt Sie nicht zur Stornierung einer anderen Rate.
  • Nach Eingang der vollständigen Zahlung einschließlich aller anfallenden Versandkosten und der Lieferung der Produkte erhalten Sie die Produkte.

10. Internationale Lieferung

  • 10.1 Wir können in der Regel in Länder außerhalb Schwedens liefern ("Internationale Lieferziele"). Falls eine solche Lieferung erforderlich ist, setzen Sie sich bitte vor der Bestellung mit uns in Verbindung, um die Verfügbarkeit der Produkte, die Lieferbedingungen, die Lieferbedingungen und die damit verbundenen Kosten zu bestätigen.
  • 10.2 Wenn Sie auf unserer Website Produkte bestellen, die an einen der internationalen Lieferziele geliefert werden, kann Ihre Bestellung Einfuhrzöllen, Steuern und zusätzlichen Liefergebühren unterliegen, die anfallen, wenn die Lieferung dieses Ziel erreicht. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf diese Gebühren haben und deren Höhe nicht vorhersagen können.
  • 10.3 Sie sind für die Zahlung solcher Einfuhrzölle, Steuern und / oder zusätzlicher Liefergebühren verantwortlich. Wenden Sie sich vor der Bestellung an Ihr Zollamt, um weitere Informationen zu erhalten.
  • 10.4 Sie müssen alle anwendbaren Gesetze und Bestimmungen des Landes einhalten, für das die Produkte bestimmt sind. Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich, wenn Sie gegen ein solches Gesetz verstoßen.

11. Preis der Produkte und Lieferkosten

  • 11.1 Die Preise der Produkte sind von Zeit zu Zeit auf unserer Website angegeben oder werden Ihnen per E-Mail zugeschickt. Wir sind in angemessener Weise dafür verantwortlich, dass die Preise der Produkte zum Zeitpunkt der Eingabe der relevanten Informationen in das System korrekt sind. Wenn wir jedoch einen Fehler im Preis der von Ihnen bestellten Produkte feststellen, lesen Sie bitte in Abschnitt 11.5 nach, was in diesem Fall passiert.
  • 11.2 Die Preise für unsere Produkte können sich von Zeit zu Zeit ändern. Die Änderungen wirken sich jedoch nicht auf Bestellungen aus, die wir mit einer Versandbestätigung oder Spezifikationsbestätigung (wie für Sie gemäß Ziffer 6 zutreffend) bestätigt haben.
  • 11.3 Der auf unserer Website angegebene Preis eines Produkts enthält den schwedischen Mehrwertsteuersatz zu diesem Zeitpunkt.
  • 11.4 Der Preis eines Produkts enthält keine Versandkosten. Unsere Versandkosten sind von Zeit zu Zeit auf unserer Website angegeben.
  • 11.5 Unsere Website enthält eine Vielzahl von Produkten. Es ist immer möglich, dass trotz unserer angemessenen Bemühungen einige der Produkte auf unserer Website zu einem falschen Preis bewertet werden. Wenn wir einen Fehler im Preis der von Ihnen bestellten Produkte feststellen, informieren wir Sie über diesen Fehler und geben Ihnen die Möglichkeit, das Produkt weiterhin zum korrekten Preis zu kaufen oder Ihre Bestellung zu stornieren. Wir werden Ihre Bestellung erst bearbeiten, wenn wir Ihre Anweisungen erhalten haben. Wenn wir Sie nicht über die im Bestellvorgang angegebenen Kontaktdaten kontaktieren können, behandeln wir die Bestellung als storniert und informieren Sie schriftlich. Um Zweifel zu vermeiden, beachten Sie bitte Folgendes: Wenn der Preisfehler offensichtlich und unverkennbar ist und von Ihnen als falsch eingestuft wurde, müssen wir Ihnen die Produkte nicht zum falschen (niedrigeren) Preis zur Verfügung stellen.

12. Wie bezahle ich?

  • 12.1 Sie können Produkte mit einer Debitkarte, einer Kreditkarte oder über Paypal bezahlen. Wir akzeptieren alle gängigen Kredit- und Debitkarten mit Ausnahme von American Express.
  • 12.2 Die Bezahlung der Produkte und aller anfallenden Versandkosten erfolgt im Voraus und wird an dem Punkt vorgenommen, an dem Sie eine Online-Bestellung abschließen.

13. Qualität

  • 13.1 Das Unternehmen garantiert, dass die Produkte bei Lieferung:
    (a) stimmen in allen wesentlichen Punkten mit ihrer Beschreibung überein;
    (b) frei von Materialfehlern in Bezug auf Design, Material (unter Berücksichtigung der Sorten der Produkte, wie auf der Website angegeben) und Verarbeitung sein; und
    (c) für jeden Zweck geeignet sein, der von der Gesellschaft ausdrücklich oder stillschweigend von der Gesellschaft bekannt gemacht oder der Gesellschaft bekannt gemacht wurde, und in dieser Hinsicht verlassen Sie sich auf die Geschicklichkeit und das Urteil des Unternehmens.
  • 13.2 Vorbehaltlich Ziffer 13.3, wenn:
    (a) Sie benachrichtigen das Unternehmen schriftlich, dass einige oder alle Produkte die in Klausel 13.1 genannte Garantie nicht erfüllen:
    ich. 2 Tage nach Lieferung, wenn Sie ein Geschäftskunde sind; oder
    ii. 7 Tage nach dem Tag der Lieferung, an dem Sie Verbraucher sind; und
    (b) das Unternehmen hat eine angemessene Gelegenheit, diese Produkte zu prüfen; und
    (c) Sie (auf Aufforderung des Unternehmens) diese Produkte auf Ihre Kosten an den Geschäftssitz des Unternehmens zurückgeben,
    Das Unternehmen muss nach seiner Wahl die fehlerhaften Produkte reparieren oder austauschen oder den Preis der fehlerhaften Produkte vollständig zurückerstatten.
  • 13.3 Das Unternehmen haftet nicht für die Nichteinhaltung der in Ziffer 13.1 genannten Gewährleistung durch Produkte in einem der folgenden Fälle:
    (a) Sie kündigen nicht gemäß Klausel 13.2.
    (b) Sie nutzen diese Produkte nach der Benachrichtigung gemäß Abschnitt 13.2 weiter.
    (c) der Mangel entsteht, weil Sie die mündlichen oder schriftlichen Anweisungen des Unternehmens bezüglich Lagerung, Installation, Verwendung und Wartung der Produkte oder (falls keine) gute Handelspraxis in Bezug auf die Produkte eingehalten haben;
    (d) der Mangel entsteht durch das Unternehmen nach einer von Ihnen gelieferten Zeichnung, Konstruktion oder Spezifikation; oder
    (e) der Mangel entsteht durch angemessene Abnutzung, vorsätzlichen Schaden, Fahrlässigkeit oder ungewöhnliche Lagerungs- oder Arbeitsbedingungen.
  • 13.4 Soweit in dieser Klausel 13 nichts anderes vorgesehen ist, haftet das Unternehmen Ihnen gegenüber nicht für die Nichteinhaltung der in Ziffer 13.1 genannten Garantie durch die Produkte.
  • 13.5 Die Bestimmungen der §§ 13 bis 15 des Sale of Goods Act 1979 sind, soweit gesetzlich zulässig, vom Vertrag ausgeschlossen.
  • 13.6 Diese Bedingungen gelten auch für von uns gelieferte reparierte oder ersetzte Produkte.

14. Unsere Haftung, wenn Sie Geschäftskunde sind

Diese Klausel 14 gilt nur, wenn Sie Geschäftskunde sind.

  • 14.1 Nichts in diesen Bedingungen beschränkt oder schließt unsere Haftung für Tod oder Körperverletzung aus, die durch Fahrlässigkeit, Betrug oder betrügerische Falschdarstellung verursacht wurden.
  • 14.2 Vorbehaltlich Ziffer 14.1 haften wir unter keinen Umständen für Sie, unabhängig davon, ob es sich um vertragliche, unerlaubte Handlungen (einschließlich Fahrlässigkeit), einen Verstoß gegen die gesetzlichen Pflichten oder aus anderen Gründen handelt, die sich aus oder in Zusammenhang mit dem Vertrag ergeben, für:
    (a) jeglicher Gewinn-, Umsatz-, Geschäfts- oder Umsatzverlust;
    (b) Verlust oder Beschädigung von Daten, Informationen oder Software;
    (c) Verlust der Geschäftsmöglichkeit;
    (d) Verlust erwarteter Einsparungen;
    (e) Verlust des Goodwills; oder
    (f) mittelbare oder Folgeschäden.
  • 14.3 Vorbehaltlich der Klauseln 14.1 und 14.2 gilt unsere gesamte Haftung Ihnen gegenüber für alle anderen Schäden, die im Zusammenhang mit oder im Zusammenhang mit dem Vertrag entstehen, ob im Vertrag, bei unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), einer Pflichtverletzung oder aus anderen Gründen Umstände übersteigen den Preis der Ihnen in Rechnung gestellten Produkte.
  • 14.4 Sofern in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich angegeben, geben wir keine Zusicherungen, Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf die Produkte. Jegliche Zusicherungen, Bedingungen oder Garantien, die implizit in diese Bedingungen aufgenommen werden könnten, sind gesetzlich oder in anderer Weise ausgeschlossen. Insbesondere übernehmen wir keine Verantwortung dafür, dass die Produkte für Ihre Zwecke geeignet sind.

15. Unsere Haftung, wenn Sie Verbraucher sind

Diese Klausel 15 gilt nur, wenn Sie Verbraucher sind.

  • 15.1 Wenn wir diese Bedingungen nicht einhalten, haften wir für den Verlust oder Schaden, den Sie aufgrund eines Verstoßes gegen diese Bedingungen oder unserer Fahrlässigkeit vorhersehbar erleiden. Wir haften jedoch nicht für Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Ein Verlust oder Schaden ist vorhersehbar, wenn sie eine offensichtliche Folge unseres Verstoßes waren oder wenn Sie und wir zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses angedacht hatten.
  • 15.2 Wir liefern die Produkte nur für den häuslichen und privaten Gebrauch. Sie erklären sich damit einverstanden, die Produkte nicht zu kommerziellen, geschäftlichen oder Wiederverkaufszwecken zu verwenden, und wir haften Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, Geschäftsverlust, Geschäftsunterbrechung oder den Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.
  • 15.3 Wir schließen unsere Haftung in keiner Weise für Tod oder Körperverletzung aus, die durch Fahrlässigkeit, Betrug oder betrügerische Falschdarstellung verursacht wurden.

16. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

Diese Klausel 15 gilt nur, wenn Sie Verbraucher sind.

  • 16.1 Wir sind nicht haftbar oder haftbar für die Nichterfüllung oder Verzögerung der Erfüllung unserer Verpflichtungen aus einem Vertrag, der durch ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle verursacht wurde.
  • 16.2 Wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle stattfindet, das die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen beeinflusst:
    (a) Wir werden Sie so bald wie möglich kontaktieren, um Sie darüber zu informieren. und
    (b) Unsere Verpflichtungen aus einem Vertrag werden ausgesetzt und die Zeit zur Erfüllung unserer Verpflichtungen wird um die Dauer der Veranstaltung außerhalb unserer Kontrolle verlängert. Wenn die Veranstaltung außerhalb unserer Kontrolle unsere Lieferung von Produkten an Sie beeinflusst, vereinbaren wir mit Ihnen einen neuen Liefertermin, nachdem die Veranstaltung außerhalb unserer Kontrolle abgelaufen ist.
  • 16.3 Wenn das Ereignis außerhalb unseres Einflusses die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen für einen ununterbrochenen Zeitraum von mehr als vier Wochen verhindert, behindert oder verzögert, können Sie oder das Unternehmen diesen Vertrag kündigen, indem Sie dem anderen eine Frist von einer Woche schriftlich mitteilen Party.

17. Kommunikation zwischen uns

  • 17.1 Wenn wir in diesen Bedingungen auf "schriftlich" verweisen, wird dies auch E-Mail-Adressen beinhalten.
  • 17.2 Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Verbraucher sind:
    (a) Um einen Vertrag in Übereinstimmung mit Ihrem gesetzlichen Recht gemäß Klausel 8 zu kündigen, müssen Sie uns mitteilen, dass Sie sich zur Kündigung entschlossen haben. Am einfachsten ist es, das Widerrufsformular (hier klicken) auf unserer Website auszufüllen. In unserer Versandbestätigung finden Sie einen Link zum Formular zum Stornieren der Website. Wenn Sie diese Methode verwenden, senden wir Ihnen eine E-Mail, um zu bestätigen, dass wir Ihre Stornierung erhalten haben. Sie können uns auch eine E-Mail an [email protected] senden oder unser Kundenservice-Team telefonisch unter +46 (0) 40 450 560 oder per E-Mail an Eko Bygghandel Öresund AB, Sadelgatan 9, SE-213 77 Malmö, Schweden, kontaktieren. Wenn Sie uns eine E-Mail senden oder uns schreiben, geben Sie bitte Einzelheiten zu Ihrer Bestellung an, damit wir sie identifizieren können. Wenn Sie uns Ihre Widerrufsbelehrung per E-Mail oder per Post senden, gilt Ihre Stornierung ab dem Tag, an dem Sie die E-Mail senden oder den Brief an uns senden.
    (b) Wenn Sie sich aus anderen Gründen mit uns in Verbindung setzen möchten, können Sie uns unter der Rufnummer +46 (0) 40 450 560 an unseren Kundenservice wenden oder uns eine E-Mail an [email protected] senden.
    (c) Wenn wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen oder Ihnen eine schriftliche Mitteilung machen müssen, tun wir dies per E-Mail oder im Voraus bezahlter Post an die Adresse, die Sie uns in Ihrer Bestellung mitgeteilt haben.
  • 17.3 Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Geschäftskunde sind:
    Jede von Ihnen an uns gerichtete Mitteilung oder von uns an Sie gilt sofort nach der Veröffentlichung auf unserer Website, 24 Stunden nach dem Versenden einer E-Mail oder drei Arbeitstagen nach dem Absenden eines Schreibens als ordnungsgemäß zugestellt durch erstklassigen post. Zum Nachweis der Zustellung einer Mitteilung genügt es, bei einem Schreiben zu beweisen, dass das Schreiben ordnungsgemäß adressiert, abgestempelt und in die Post gebracht wurde, und bei einer E-Mail E-Mail wurde an die angegebene E-Mail-Adresse des Empfängers gesendet. Die Bestimmungen dieser Klausel gelten nicht für die Zustellung von Verfahren oder sonstigen Unterlagen in einem Rechtsstreit.

18. Andere wichtige Begriffe

  • 18.1 Wir können unsere Rechte und Pflichten aus einem Vertrag auf eine andere Organisation übertragen, dies berührt jedoch nicht Ihre Rechte oder unsere Verpflichtungen aus diesen Bedingungen.
  • 18.2 Sie können Ihre Rechte oder Verpflichtungen aus diesen Bedingungen nur dann auf eine andere Person übertragen, wenn wir dies schriftlich vereinbaren.
  • 18.3 Vorbehaltlich der Bestimmungen in diesen Bedingungen sind Änderungen des Vertrags, einschließlich der Einführung zusätzlicher Bedingungen, nur verbindlich, wenn sie schriftlich vereinbart und von einem Verwaltungsratsmitglied der Gesellschaft unterzeichnet werden.
  • 18.4 Dieser Vertrag besteht zwischen Ihnen und uns. Keine andere Person hat das Recht, eine der Bedingungen durchzusetzen, unabhängig davon, ob dies gemäß den Verträgen (Rights of Third Party Act) von 1999 oder aus anderen Gründen erfolgt.
  • 18.5 Jeder der Absätze dieser Bedingungen wird separat betrieben. Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass einer von ihnen rechtswidrig oder undurchsetzbar ist, bleiben die übrigen Absätze in vollem Umfang in Kraft.
  • 18.6 Wenn wir nicht darauf bestehen, dass Sie Ihren Verpflichtungen aus diesen Bedingungen nachkommen, oder wenn wir unsere Rechte nicht gegen Sie geltend machen, oder wenn wir dies verzögern, bedeutet das nicht, dass wir unsere Rechte gegen Sie aufgegeben haben und werden bedeutet nicht, dass Sie diese Verpflichtungen nicht erfüllen müssen. Wenn wir auf einen Zahlungsverzug von Ihnen verzichten, tun wir dies nur schriftlich und dies bedeutet nicht, dass wir automatisch auf einen späteren Verzug von Ihnen verzichten.
  • 18.7 Diese Bedingungen unterliegen dem schwedischen Recht. Dies bedeutet einen Vertrag über den Kauf von Produkten über unsere Website und jegliche Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung damit ergeben, unterliegen dem schwedischen Recht. Sie und wir stimmen zu, dass die Gerichte von Schweden nicht ausschließlich zuständig sind.
To Top