8 besten Vorteile von Holzböden und ihren verschiedenen Arten

8 besten Vorteile von Holzböden und ihren verschiedenen Arten
Posted in: Böden und Zäune

Lesen Sie auch: WAS SIND ENGINEERED HOLZBÖDEN? UND SEINE VORTEILE

 

Was ist Holzboden?

Holzböden sind alle Holzprodukte, die entweder für strukturelle oder ästhetische Zwecke als Bodenbelag hergestellt werden. Holzböden sind eine beliebte Wahl als Bodenmaterial und können in verschiedenen Mustern, Farben, Schnitten und Pflanzen gefunden werden. Bambusböden gelten auch als eine Art Holzboden, selbst wenn sie aus Gras (Bambus) anstelle von Holz bestehen.

Hartholzböden sind ein traditioneller Stil, den es schon seit Jahrhunderten gibt. Es ist natürlich, unglaublich langlebig und umweltfreundlich. Es ist nicht schockierend, dass Einzelpersonen seit mehreren Jahren Holzböden entwerfen.

"Holz ist der haltbarste Bodenbelag auf dem Markt. Es ist die Sohle, die auf natürliche Weise erneuert werden kann. Ein ganzer Holzboden kann Jahrhunderte und Hunderte von Jahren halten. Die meisten anderen Fußböden sind als Einwegböden konzipiert", sagt Brett Miller, Vizepräsident von technischen Standards., Ausbildung und Zertifizierung bei der National Wood Flooring Association.

Vorteile von Holzböden

Viele Menschen neigen dazu, Holzböden ganz zu übersehen, weil sie anfangs teurer sind als Linoleum und Teppiche, aber Sie haben erhebliche Vorteile, die die Initialen überwiegen:

Schauen wir uns die Vorteile an:

  1. Holzböden von ausgezeichneter Qualität halten ewig - aber viele wechseln aufgrund ihrer täglichen Abnutzung, Risse, Flecken oder Löcher alle fünf Jahre den Teppich. Sie werden feststellen, dass diese Böden mit einem begrenzten Wartungsprogramm im Laufe der Jahre besser aussehen.
  2. Diese Böden sind leichter zu reinigen. Die Gründe sind einfach. Ihre Holzböden sehen mit einer schnellen Bürste oder einem weichen Staubsauger fantastisch aus. Ein nasser Mopp entfernt diesen Dreck schnell, wenn die Hunde oder Kinder Schlamm um das Gebäude gezogen haben. Die Lebensmittelbesitzer werden zu diesem Zeitpunkt schreien.
  3. Hartholzböden sind hygienischer als Teppiche. Es enthält einige beängstigende Berichte, die die Parasiten beschreiben, die der Teppich enthalten kann. Sie sollten sich nach dem Lesen dieser Berichte nicht dem Teppich nähern. Dies gilt insbesondere für Katzen- und Hundebesitzer.
  4. Holzböden sind nicht nur hygienisch, sondern der Teppich ist auch in unangenehmen Gerüchen von verschütteten Dingen gefangen. Der Duft von polierten Holzböden ist eine Freude und macht Ihr Zuhause attraktiver.
  5. Holz ist ein ausgezeichnetes Medium für die Fußbodenheizung. Dies wird als effizientere Möglichkeit angesehen, Ihr Zuhause heute zu heizen.
  6. Angenommen, Ihr Holz kann nach einigen Jahren durch starken Verschleiß leicht zerkratzt oder beschädigt werden. Es wird mit einem einfachen Sand und einer Versiegelung wieder frisch gemacht. Dies ist billiger als das Ersetzen eines neuen Teppichs.
  7. Einer der entscheidenden Vorteile von Holzböden ist der zeitlose Charme, den viele lieber übersehen.
  8. Stein- und Fliesenböden haben nicht die Wärme und das Gefühl, die Holzböden haben.

Arten von Holzböden

Es gibt zwei Grundtypen von Massivholzböden und Konstruktionsböden:

  • Boden aus Massivholzboden

Ein einzelnes Stück Holz wird zum Fräsen von Massivholzböden verwendet. Es gibt drei Arten von Massivholzböden:

  • Streifen von Holzböden

Die Böden in Holzstreifen werden manchmal als traditionelles Holz bezeichnet. Die Banddicke variiert von 5/16 "bis 3/4" und die Breite reicht von 1 "bis 3".

  • Planken Holzboden

Streifen Holzböden unterscheiden sich von Dielenböden durch ihre Breite. Dielen sind meist in Dicken von 1/2 und 3/4 Zoll und verschiedenen Breiten von 3 "bis 12" in Schritten von 1 "erhältlich.

  • Streifen von Holzböden

Fliesen sind kurze oder dekorative Teile, die zur Herstellung von echtem Massivholz und kundenspezifischen Parkettböden verwendet werden. Diese Teile werden geschnitten und in Standardmustern platziert. Die Fliesen können von 5/16 "bis 3/4" in der Dicke variieren.

Der stabile Holzbodencharakter wird durch Holzarten und Holzarten definiert. Jede Holzart hat unterschiedliche Charaktere, die unterschiedlich sind. Der wichtigste Faktor ist die Haltbarkeit; Beispielsweise sind Hartholzböden länger haltbar als Weichholz, was bedeutet, dass Hartholz häufiger verwendet wird als andere Böden.

  • Holzböden

Es besteht aus Holzboden. Es gibt drei Arten von konstruierten Böden:

Die Holzschicht wird auf den drei oder mehr Schichtfurnieren mit einer hochwertigen oberflächenbehandelten Holzschicht (Lamelle) aufgebaut. Jede Schicht wird senkrecht platziert, zusammengeklebt und aufeinander gedruckt. Das hochwertige Holzfußbodenprodukt wird durch die Holzschichtkonstruktion bereitgestellt.

Fingered besteht aus einer Lamelle, die oben und senkrecht zu einer Basis aus kleinen Holzstücken mit Fingergelenken liegt. Die Schichten werden angebracht und komprimiert.

Faserschichten werden angebracht und komprimiert.

Wie Beton kann der Holzboden geschliffen und fein lackiert werden, dies kann jedoch ein- oder zweimal erfolgen, was auf die begrenzte Dicke der Lamelle zurückzuführen ist. Die Struktur und Zuverlässigkeit des Baubodens ähneln denen von Betonböden. Schichtböden sind jedoch haltbarer als Massivholzböden. Dies ist auf die unterschiedliche Herstellungsmethode zurückzuführen.

 

KAUFEN SIE HIER: Boden
8 months ago
5 view(s)