Was ist Parkett? und seine Vorteile

Was ist Parkett? und seine Vorteile
Posted in: Böden und Zäune

Lesen Sie auch: WAS IST HOLZBÖDEN

Im Gegensatz zu massivem Hartholz, das direkt aus einem Baum in Ihre Böden gelangt, sind Parkettböden auch ein sehr komplexes Produkt, das aus vielen Schichten besteht. Die äußere Schicht kann ein Hartholzfurnier sein, ein mageres Holzbrett (weniger als 1/8) jeglicher Art.

Kernschichten machen die Ware haltbarer als gewöhnliches Hartholz, während die Außenseite des Furniers Charme und Authentizität verleiht.

Konstruierte Böden unterscheiden sich von einem Massivholzlaminat dadurch, dass die Oberfläche aus echtem Holz besteht. Während Laminat einen hochdichten Faserplattenkern hat, ist seine Oberfläche ein Bild von Holz (oder dem entgegengesetzten Material). Laminat kann eine kleine Menge teurer sein als konstruiertes und massives Hartholz, hat aber aufgrund seiner Struktur ein klares Aussehen.

Holzwerkstoffböden sind Echtholzböden aus drei bis neun Schichten unterschiedlichen Holzfurniers. Die Substrate sind oft von identischen Arten oder verschiedenen Arten. Das Korn in jeder Schicht geht in mehrere Richtungen, was es sehr stabil macht. Dies stellt sicher, dass sich das Holz bei Änderungen der Luftfeuchtigkeit und Temperatur ausdehnen und zusammenziehen kann, jedoch Massivholzböden.

Das Holz von höchster Qualität ist die oberste Schicht von Holzwerkstoffböden. Obwohl dieser Bodentyp geschliffen und fertiggestellt werden kann, kann er nicht mehrmals als Massivholzboden ausgeführt werden. Holzböden werden häufig über, über oder unter dem Grad verlegt.

Aussehen

Bretter mit Holzwerkstoffböden sind in der Regel umfangreicher. Einige fertige Holzböden haben mäßig gekrümmte Kanten, so dass kleinere Rillen zwischen den Fliesen verbleiben, während Massivholzböden normalerweise sehr dichte Nähte zwischen den Fliesen aufweisen. Holzböden werden fast immer fertig verkauft, und es gibt eine engere Auswahl an Farben und Arten als Massivholz.

Vorteile von Holzfußböden

Sieht aus wie echtes Naturholz

Eines der bemerkenswertesten Dinge an Parkettböden ist, dass es heute wirklich wie Naturholz aussieht. Der Markt ist voll von geplanten Holzbodenalternativen, die das Design verschiedener Holzarten nachahmen.

Opposition gegen Verträge und Erweiterung

Die Holzböden dehnen sich nicht aus und lassen sich im Vergleich zu Massivholz leicht ziehen. Seine Expertenarchitektur macht diese Funktion möglich. Bereiche im Haus, die Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen aufweisen, wie Badezimmer und Küchen, würden Bauholz haben.

Sehr langlebig

Mehrere Schichten aus Sperrholz verschmolzener Holzfußboden. Die höchste Schicht ist Massivholz.

Wir können Bauböden schleifen und renovieren.

Konstruiertes Holz wird geschliffen. Sie müssen jedoch die Dicke der höchsten Holzschicht berücksichtigen. Die Häufigkeit des Schleifens der Böden hängt davon ab, wie dick die beste Holzschicht ist.

Darüber hinaus werden Sie Parkettböden überarbeiten. Mit der Bodenveredelung können Sie die Planung nach dem Schleifen variieren.

Mehrere Qualitäten, Stil und Ausführung

Massivholz ist in einem sehr stilvollen Stil erhältlich. Und deshalb kann das gleiche mit konstruiertem Holz gesagt werden. Dies bedeutet, dass Sie unabhängig von Ihren Designpräferenzen höchstwahrscheinlich ein konstruiertes Holz finden, das Ihrem Stil entspricht.

In Bezug auf die Qualitäten bedeutet dies, dass Sie eine Holzart wählen können, die auch Ihrem Budget entspricht. Ob Sie einen hochwertigen geölten Look oder eine erschwingliche lackierte Alternative haben, Sie haben Optionen. Wenden Sie sich an einen Bodenspezialisten, der Ihnen bei Ihrem Projekt hilft.

Einfache Installation von Konstruktionsholz

Die spezifische Installation ist einfach. Dies weist darauf hin, dass die Fertigstellung des Projekts keinen wesentlichen Teil Ihrer Zeit in Anspruch nimmt.

Geringer Wartungsaufwand

Konstruierte Böden sind normalerweise leicht zu befürchten. Regelmäßiges Staubsaugen und geringes Gewicht sind alles, was Sie bevorzugen. Sie lassen auch verschüttete Flüssigkeiten und Lecks ab - aber Sie müssen sich dazu verpflichten, dies sofort zu tun, damit keine Spuren hinterlassen.

Erschwinglicher Boden

Einer der offensichtlichsten Vorteile von Parkettböden ist, dass sie kein Vermögen kosten. Es scheint wie $ 1.000.000, aber es bricht nicht die Bank. Dies deutet darauf hin, dass Sie Ihr Zuhause luxuriös, gemütlich und modern gestalten können, ohne einen Arm und ein Bein zu kosten.

Kosten

Der Rand hier geht zu Holzfußböden, aber der Unterschied ist nicht groß. Für beide Bodentypen können durch die Installationsarbeiten 3 bis 10 US-Dollar pro Quadratmeter hinzugefügt werden, was sich auf die in Ihrer Region geltenden Arbeitskosten und damit auf die Komplexität der Raumaufteilung auswirkt.

Lebensdauer

Hartholzböden halten zwischen 20 und 30 Jahren.

Missverständnis über konstruiertes Holz

  • Die Kratzfestigkeit verbessert sich gegenüber Massivholzböden nicht. Die höchste Schicht bleibt echtes Holz und kann immer noch zu Flecken und Kratzern neigen. (Es sei denn, es ist unser Holzschutzholzboden, der eine spezielle Schutzschicht hat).
  • Sie sind nicht wasserdicht. Auch wenn die Feuchtigkeitsstabilität im Vergleich zu Massivholz verbessert ist, ist es wichtig, die empfohlenen Feuchtigkeitsniveaus einzuhalten.
KAUFEN SIE HIER:
Däck & Balkongplatta EverTile Beach Grey
Däck & Balkongplatta Dark Grey EverTile 4 st/box
Däck & Balkongplatta Brown EverTile 4 st
8 months ago
3 view(s)