Smart ™ Terrassendielen

Einkaufsoptionen

Artikel 1-12 von 25

Absteigend sortieren
Seite
Anzeigen als Liste Liste
  1. WPC Terrassendiele Smart™ Classic Sandy Grey - Nut & Feder System 22 x 152 x 3800 mm

    Sonderpreis 69,51 € /Stück Regulärer Preis 75,84 € /Stück
  2. WPC Terrassendiele Smart™ Classic, Walnut - Nut & Feder System 22 x 152 x 3800 mm

    Sonderpreis 69,51 € /Stück Regulärer Preis 75,84 € /Stück
  3. WPC Terrassendiele Smart™ Classic , Ipé – Nut & Feder System 22 x 152 x 3800 mm

    Sonderpreis 69,51 € /Stück Regulärer Preis 75,84 € /Stück
  4. WPC Terrassendiele Smart Marine™ Beach Grey - Nut&Feder - 22 x 138 x 3800 mm

    Sonderpreis 81,40 € /Stück Regulärer Preis 117,81 € /Stück
  5. WPC Terrassendiele Smart Regular™ Chocolate,nut-und-feder -Klicken 23 x 142 x 3800 mm

    Sonderpreis 42,96 € /Stück Regulärer Preis 67,59 € /Stück
  6. WPC Terrassendiele Smart™ Classic Dark Oak - Nut & Feder -Klicksystem 22 x 152 x 3800 mm

    Sonderpreis 71,90 € /Stück Regulärer Preis 101,15 € /Stück
  7. WPC Terrassendiele Smart Marine™ Teak - Nut&Feder - 22 x 138 x 3800 mm

    Sonderpreis 81,40 € /Stück Regulärer Preis 117,81 € /Stück

Artikel 1-12 von 25

Absteigend sortieren
Seite
Anzeigen als Liste Liste

Smart Komposit-Terrassendielen

Die Green Plank Smart WPC Terrassendielen sind ein Produkt der Extraklasse.

Was ist eine Smart-Terrasse?

"Eine intelligente Terrasse bietet neben den Vorteilen eine Reihe praktischer Lösungen: Zeit- und Geld -sparen, da die Dielen mit einem sehr praktischen Installationssystem ausgestattet sind: Nut-Feder-System mit Klickfunktion. Sie bieten auch Komfort, Schönheit, Qualität und eine sichere Oberfläche, um Ihre Freizeitaktivitäten zu genießen....

Intelligente Terrassen können im Garten oder in einem mit dem Haus verbundenen Platz installiert werden, in Balkonen oder um dem Pool da die Terrassen eine flache Oberfläche sind und ein Gewicht tragen kann, können Sie darauf gehen, tanzen, turnen oder einfach sich nur entspannen oder sich sonnen. Eine Smart Terrasse entspricht einem Fußboden, ist jedoch in der Regel im Freien angelegt, prinzipiell bodenhoch."

Smart Komposit-Terrassen Materialien

Herkömmliche Holzterrassen werden in der Regel fabrikmäßig aus Holzlatten oder -planken hergestellt, die zu Terrassendielen kombiniert werden. Komposit-Terrassenbeläge werden aus Holzmehl - einem unglaublich feinen Holzpartikel, das von der Größe von Sand bis zu Reiskörnern reicht - und recycelten Polymeren hergestellt.

Aufgrund von Umwelt- und Robustheitsüberlegungen sind Verbundbeläge (eine Mischung aus 2 Materialien, in der Regel Zellstoff und recyceltem Material wie Plastikflaschen oder Plastiktüten) auf dem Markt erschienen.

VERLEGUNGSPROZESS DER SMART TERRASSEN

  • Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers

Es ist sehr wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen, wenn Sie Terrassendielen aus Verbundwerkstoffen verlegen. Die thermische Ausdehnung ist oft eine Sache, die man beim Umgang mit Kunststoffen beachten muss.

In den meisten Klimazonen schwanken die Temperaturen so stark, dass es schwierig ist, die Terrassendielen vom Sommer zum Winter zu verlegen. Komposit-Terrassendielen neigen dazu, über die Länge der Dielen zu wachsen und zu schrumpfen, weil sie sich erwärmen und abkühlen. Der richtige Abstand kann eine gewisse Bewegung ermöglichen, ohne dass sie sich verziehen.

  • Klicksystem

Einige Komposit-Terrassendielen, die so konstruiert sind, dass sie versteckte Zäune des Decks verlegen, haben ein Clip-System, das in der Regel über jeden Balken in den Rahmen des Decks geschraubt wird und in einen Hohlraum eingearbeitet ist, der über Teile der Dielen verläuft.

  • Eliminieren Sie Pilzbildung

Wir empfehlen, bei der Verschraubung von Verbundwerkstoff-Terrassendielen Schrauben mit umgekehrtem Gewinde zu verwenden, um Pilzbildung zu vermeiden. Pilzbildung tritt auf, wenn eine typische Gewindeschraube während der Installation etwas Material auf die Oberfläche zieht. Die dadurch entstehende Unebenheit ist nicht verlockend. Sie können einen Hammer verwenden, um den Boden zu ebnen.

  • Hohlkammer Terrassen -Profile

Hohle Terrassenprodukte können offene Enden hinterlassen, die nicht verlockend sind und in denen sich Schmutz, Blätter usw. sammeln können. Für die meisten hohlen Terrassenprodukte gibt es Abschlusskappen, die die Enden verschließen können. Eine andere Technik besteht darin, eine Laufbahn oder eine Umrandung mit Rahmenmuster bzw. Abdeckleiste anzubringen, um die offenen Enden zu verbergen.

  • Größe und Form des Decks

Es ist für immer das Beste, Nähte auf Ihrer Deckfläche zu vermeiden. Stoßfugen neigen dazu, sich aufgrund der Witterung des Terrassenmaterials zu trennen und zu verziehen. Wenn Sie die Größe und Form Ihres Decks bestimmen, ist das ohne großen Aufwand zu bewerkstelligen. Andernfalls müssen Sie möglicherweise einige Änderungen vornehmen. Wenn Sie Terrassendielen quer verlegen, können Sie die Anzahl der Stoßfugen auf Terrassen mit einer Breite von mehr als 20 Metern verringern oder ganz vermeiden.

In einigen Fällen werden Sie entscheiden, dass es einfacher ist, ein Trennbrett zu verwenden, um eine durchgehende Naht über die Terrassenoberfläche zu bilden. Dieses System wird eingesetzt, um die Naht zu verwalten und sie so zu gestalten, dass sie wie eine Örtlichkeit der Planung aussieht.

  • Gleiche Höhe

Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Balken auf eine gleichbleibende Höhe nivellieren und mit vier Schrauben, jeweils 12, befestigen, um die Verbundstöße zu unterstützen. Das Nivellieren der Balken ist wichtig, um die Stoßfugen auf einer gleichmäßigen Höhe zu halten. Achten Sie darauf, dass Sie zwei Klammern auf dem Doppelbalken verwenden, wenn Sie ein verstecktes Schnellsystem einsetzen. Achten Sie darauf, dass der Abstand mindestens 0,32 cm beträgt. Die Verlegung von Verbundwerkstoff-Terrassendielen beginnt am Haus mit dem Verschrauben des ersten Brettes.

Als Nächstes schrauben Sie einen verdeckten Befestigungsclip in die Nut auf der Oberseite jedes Balkens. Schieben Sie dann den Schlitz der nachfolgenden Diele in die Bolzen und ziehen Sie sie mit einem Gummihammer fest.

 

  • Schneiden Sie die letzten Bretter ab

In diesem Szenario neigen wir dazu, die letzten beiden Bretter auf ein konstantes Maß zuzuschneiden, um eine siebenfache Lücke zu füllen und zu verhindern, dass der letzte Streifen Terrassendielen zu schmal wird. Kerben Sie Ihre Verbundbeläge um die Schienenpfosten herum aus. Achten Sie darauf, dass Sie mindestens eine 0,32 cm-Lücke für die thermische Vergrößerung freilassen.

In diesem Fall verwenden Sie eine Schienenmanschette und eine Sockelblende, die die Lücken abdecken können.

  • Fertigstellung von smart Terrassendielen

Die Endbearbeitung von smart terrassendielen ist hervorragend, von der Nachahmung natürlicher Holzterrassen bis hin zu einem völlig anderen Aussehen der Enden. Die abgeschnittenen Enden der Komposit-Terrassendielen sind jedoch sehr schön und erfordern ein Detail zur Fertigstellung. Es gibt viele Möglichkeiten, die Enden von Smart-Terrassen abzuschließen. Alle haben ihre Stärken und Schwächen. Die Enden von Terrassendielen aus Verbundwerkstoff werden durch eine Bildeinfassung, eine erhöhte Bindegewebsplatte, einen Anstrich der Kanten, das Anbringen von Terrassenfurnier, Verbundwerkstoff-Kantenleisten, Vinyl-Stufenkanten, Hybrid-Eckleisten oder Kunststoff-Abschlusskappen fertiggestellt.

Kurz gesagt, intelligente Terrassendielenenden sollten versteckt oder in das Design der Terrassendielen integriert werden.